Apachenträne

Anderer Name ist Rauchobsidian. Eine Legende der Indianer erzählt, als sie vertrieben wurden aus Ihrem Land und das letzte Land verloren war, sie bitterlich weinten und aus Ihren Tränen die Apachenträne entstanden. Sie gelten immer noch bei den Indianern als Symbol für Freiheit, Gesundheit und Kraft. Ihre Kraft hilft Lebensfreude und Optimismus zu verbreiten. Fördert die Intuition und steht für mehr Liebe.

Magische Rituale:

Ängste Überwindung Ritual, Ausgleichsritual, Belästiger Fernhaltungsritual, Berufsritual, Karriereritual, Besessenheit Beendung Ritual, Böse Geister Abwehrritual, Erfolgsritual, Harmonie Ritual, Karma Ritual, Kreativität Ritual, Lebenszyklen Ritual, Meditation Ritual, Prophezeiung Ritual, Schutzritual, Veränderungsritual, Wahrsagung Ritual, Hellseh Ritual, Ziele setzten Ritual.

Hinweispflicht:
Soweit auf dieser Seite Aussagen über bestimmte Wirkungen der Produkte angedeutet werden, wird ausdrücklich klargestellt, dass mit diesen Aussagen keine Wirkungsweisen im naturwissenschaftlich gesicherten Sinne angekündigt werden. Es handelt sich um Hinweise auf Anwendung der Produkte im traditionellen bzw. überlieferten Sinne. Die Wirkung von Steinen, Mineralien und Kristallen sind wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Sie ersetzten auch nicht den ärztlichen Rat oder die ärztliche Hilfe.
Bild ist ein Beispielbild, jeder Anhänger kann anders aussehen. Der Stein ist ein Naturprodukt, daher können Farben und Maserungen etc. von den etwaigen Abbildungen im Shop abweichen!
Die Bezeichnungen wie z. B. Amulette, Talismane, Glücksbringer, Rituale, Energetisieren oder ähnliches, sind nicht als Aussage über deren Wirksamkeit zu sehen. Dies ist vielmehr eine alleinige Benennung des Produkts. Es wird keinerlei Wirkversprechen abgegeben.



 
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)